Hitparade für fördernde Mitglieder des Chores

Die Überraschung war perfekt. Am Schluß des Chorkonzerts des Feuerwehrchores Sillerup konnte Brigitte Petersen aus Meyn einen großen Präsentkorb mit nach Hause nehmen. Mehrere Besucher hatten das Lied "Aber dich gibts nur einmal für mich " gewählt. Das Glückslos entschied für Brigitte Petersen.  220 fördernde Mitglieder konnten aus 45 Liedern  der Kategorien  Potpourris, Evergreens und plattdeutschen Liedern  ihre 5 Favoriten wählen. Publikum und Chor schienen wie eine große Familie aufeinander eingespielt. Nach  drei Stunden wurden die Gäste  mit dem Abendlied " Leise kommt die Nacht " vom Chor verabschiedet. 

Der Feuerwehr-Chor-Sillerup  bei der Interpretation seiner  fünfzehn siegreichen Lieder.

Seinen besonderen Dank sprach der Vorsitzende Uwe Hansen  an Chorleiter Peter Hansen und seine Frau Elke   für  Ihren unermüdlichen Einsatz  zum Gelingen dieses Abends aus.

Im  bayrischen Outfit  als Bayerntrio die Chormitglieder Anke Henn, Wieland Ahnsel und Holger Johsten während ihres Pausenauftritts  mit Hits und Sketschen zum Vergnügen des Publikums. 

Aufmerksame  und begeisterte Zuhörer während der musikalischen Vorträge  im Wiehekrug.

 

 

Die Vertreter des Festausschusses Karl Franzen  und Walter Ebsen überreichen der Siegerin Brigitte Petersen aus Meyn den gewonnenen Präsentkorb


Sommerausflug des Feuerwehr-Chores-Sillerup

am 23.Juli 2017

 

Der diesjährige Sommerausflug führte ca. 70 Chorsänger mit Damen bei anfänglichem Regenwetter nach Friedrichsstadt. Dort angekommen klarte der Himmel auf. Singend, von Anke begleitet gingen wir zum Anleger des Schiffes, daß uns dann nach Schwabstedt brachte. 

 

Bei Kaffee und Kuchen liesen wir es uns gutgehen  während der Kapitän  uns die Gegend sowie Land und Leute näher brachte.

In Schwabstedt hatten wir 1 Stunde Zeit zum Bummeln und um uns den Ort, vor Allem die Kirche anzusehen. In der St. Johannis Kirche wurden Chormitglied Klaus Günther Jessen und seine Frau Waltraud, geb. St. Johannis vor 53 Jahren getraut. Das haben wir dann auch im Gästebuch, mit einem Dank für die Besichtigung, erwähnt. Auf dem Kirchenschiff hatten Störche ihr Nest gebaut. Auf der Rückfahrt wurde kräftig gesungen.

 

 

In Friedrichstadt gab es ein tolles Essen und anschließend reichlich Gesang, bis wir dann gesättigt und zufrieden die Heimfahrt antraten.

 

Ein Dank galt dem Festausschuss für die Organisation. Ein schöner Tag wird uns wohl noch lange in Erinnerung bleiben.

 


Sommerfest  2016 des Feuerwehr-Chores

Am 17.Juli 2016 feierte der Chor im Restaurant Utspann in Schafflund sein beliebtes Sommer-fest. 84 Personen (Chormitglieder u. Partner) genossen Kaffee und Kuchen sowie das abendliche  Grillbüfett. Die vorgetragenen Geschichten und Witze brachten so manchen Gast zum Schmunzeln .  

Witzige Beiträge, Lieder des Chores und Stimmungskanone Anke mit ihren Männern(Musikern)mit Einlagen  brachten die Stimmung zum Kochen. Ein wirklich gelungenes Sommerfest.

Mitgliederversammlung des Feuerwehr-Chores 2015

Vorsitzender Uwe Hansen mit den wiedergewählten /neugewählten Chormitgliedern

2. Vorsitzender   Wolfgang Picker

  Festausschuss    Walter Ebsen

                                       Karl Franzen

   Kassenprüfer     Bernd Matzen

An festlich gedeckten Tischen wird von unseren Servic - Kräften das für unsere Mitgliederversammlung traditionelle Grünkohlessen serviert.Vielen Dank dafür.

Mit  lebhaften Diskussionen, Wahlen und Wortmeldungen sowie Grußworte  der Ehrengästen

verläuft die Mitgliederversammlung harmonisch ab.

Der Versammlung schließt sich ein gemütlicher Teil mit Vorträgen , gemeinsamen Singen und guten Gesprächen an.

Feuerwehr-Chor-Sillerup beim 8. Herbst-Event in Tarp

Geburtstag des 2.Vorsitzenden Wolfgang Picker

Der Silleruper Feuerwehr Chor zu Gast in Alt-Bennebek und Bohmstedt (Waldheim) 

Silleruper-Feuerwehr-Chor überreicht Spenden

Der Vorstand des Chores überreicht die Spenden:Pastorin Iris Rönndahl (von links) Christian Petersen, Wolfgang Picker, Uwe Hansen, Peter Hansen, Lorenz-Egon Jürgensen und Pastor Frithjof Stahnke.

 

Für die Kinder-und Jugendarbeit spendete der Silleruper-Feuerwehr-Chor 2650,- Euro an zwei Einrichtungen im Amt Schafflund. Der Chor hatte zu drei vorweihnachtlichen besinnlichen Veranstaltungen eingeladen. Zweimal sangen die Feuerwehrmänner unter Leitung von Peter Hansen in Großenwiehe in der St.-Laurentius-Kirche und am 4. Advent begeisterte der Chor das Publikum in der St.-Jürgen-Kirche Nordhackstedt mit seinen Liedern. Der Posaunenchor Bargum war jeweils Mitgestalter der Veranstaltungen. Der Überschuss von 1500,- Euro aus den Großenwieher Events kommt sozialschwachen Kindern und Jugendlichen aus der Region zu Gute.

Freuen kann sich auch der Förderverein der Schafflunder Regenbogen-Kin-

dergärten, dem eine Spende von 1150,- Euro vom Auftritt in Nordhackstedt zufließt. Zu allen Veranstaltungen waren die Kirchen voll besetzt  und das Publikumsecho überwältigend , freuten sich die Chormitglieder.

                Nu is Wiehnachten nich mehr wiet

Heiter-besinnliche Vorweihnachtsveranstaltungen in Großenwiehe und                        Nordhackstedt des Feuerwehr - Chores - Sillerup

St. Laurentiuskirche Großenwiehe   3.Advent 2014

Zwei heiter besinnliche Veranstaltungen in der vollbesetzten St.Laurenziuskirche haben sowohl den Gästen wie auch den Chormitgliedern viel Spaß gebracht , zum Nachdenken angeregt und weihnachtliche Stimmung verbreitet.  

St. - Jürgen - Kirche Nordhackstedt  4.Advent 2014

Auch die St.-Jürgen-Kirche in Nordhackstedt war am 4.Advent bis zum letzten Platz besetzt. Die stimmungsvollen Advents-und Weihnachtslieder wurden vom Publikum dankbar aufgenommen und mit  viel Applaus bedacht.



Der Feuerwehr-Chor-Sillerup wird auch in diesem Jahr seine schon traditionellen Vorweihnachtsveran-

staltungen in Kirchen unserer Heimat

durchführen. Fleißig geübt werden teilweise auch neue Weihnachtslieder für diese drei Veranstaltungen.

 

St.-Laurentius-Kirche Großenwiehe

Sonnabend 13.Dezember   19 Uhr 

Sonntag      14.Dezember   15 Uhr

Vorverkauf:  Elke Hansen

                     Großenwiehe

                     Tel.:- 04604-92167

 

St.-Jürgen-Kirche Nordhackstedt

Sonntag  21.Dezember  19 Uhr

 

Vorverkauf:   Kirchenbüro Nordhackstedt,                                t

                      Dienstags, Mittwochs und Donnerstags von 9 bis 12 Uhr

                      und  Anita und Uwe Hansen , Schafflund,Tel.: 04639-7406 

 

Alle drei Veranstaltungen werden vom Posaunenchor Bargum mitgestaltet.

Der Eintritt beträgt jeweils 10 Euro wobei der Überschuss einem guten Zweck gespendet wird.

     


Feuerwehr-Chor mit Mannschaft beim Silleruper Dorffest 2014

Mit den Kameraden Uwe Hansen, Lorenz Egon Jürgensen, Peter Brodersen und Bernd Matzen (von links) nahm der Feuerwehr-Chor am Fahrradringstechen  zum Bürgermeisterpokal teil.

Auch Ehrenvorsitzender Ernst Hansen (rechts) war zur Unterstützung der Mannschaft erschienen. Trotz guter Unterstützung und erheblicher Anstrengungen konnte die Mannschaft nur den 4. Platz (letzten) belegen.

Mit einem Umzug der Teilnehmer durch Sillerup per Pferd oder Rad begann das Dorffest.

Der harte Kampf der Reiter und Reiterinnen um die Königswürde war spannend.

Pausen mit einem Schnack und  etwas zu Essen und zu Trinken verschönerten den Tag.


Sommerfest des Feuerwehr-Chores

Am 2. August 2014 feierte der Feuerwehr-Chor-Sillerup mit Partnern sein diesjähriges Sommerfest. Da die Durchführung des 25-jährigen Jubiläum erst kürzlich stattfand , viel das Sommerfest etwas bescheidener aus. Per Sternfahrt mit Fahrrad oder PKW trafen wir uns  zum Kaffee und Kuchen, Spielen und Grillen im Swin - Golf Hüllerup. Ein herrlicher Sommertag mit Schnack und Spaß für alle Teilnehmer.

Musik und Gesang rundeten zur Freude aller die Veranstaltung ab.

Ein gemüticher Grillabend in einem netten Ambiente und freundlichen Gastgebern geht zu Ende.


Spende an Kindergarten Lindewitt

 

Eine Spende für die Mäusegruppe.

 

Der Silleruper Feuerwehr-Chor hatte sein 25. Jubiläum mit mehreren Gastchören gleich an zwei Tagen im Wiehekrug in Großenwiehe gefeiert. Die Resonanz war sehr erfreulich. Alle Plätze waren ausverkauft. Das freute besonders den Feuerwehr-Chor Sillerup, denn bereits im Vorwege hatte der Vorstand beschlossen, einen eventuellen Überschuss für Kinder in der Gemeinde Lindewitt zu spenden. An früheren Veranstaltungen des „Feuerwehr-Chores Sillerup“ und der beliebten „Rentnerband“, die beide von Peter Hansen aus Großenwiehe geleitet werden, konnte bereits mehrmals die „Kinderkrebshilfe“ mit einer Spende bedacht werden. Auch für die Restaurierung der Orgel in der St. Laurentius Kirche in Großenwiehe oder für die Ausbildung einer Palliativschwester viel ein Überschuss ab. Nun freute sich Jutta Asmussen, Leiterin des evangelischen Kindergartens in Lindewitt über einen Scheck von 1050,- Euro. Jutta Asmussen und ihr Team wissen auch schon, wofür das Geld eingesetzt werden soll. Schon lange wünschen sie sich für die 10 Kinder der „Mäusgruppe“ eine „Vogelnestschaukel“. Der „Gospelchor Nordhackstedt“ hatte auf einen Teil seiner Gage verzichtet und somit zur Spendensumme von 1050,- Euro beigetragen. Den Scheck überreichte der Vorstand des Feuerwehr-Chores Sillerup in der Mäusegruppe Als kleines Dankeschön gab es ein erfrischendes Getränk und eine kostenlose Führung durch den Kindergarten. Es werden 80 Kinder aus den fünf Dörfern der Gemeinde Lindewitt in fünf Gruppen betreut.

 

Foto Jürgensen, Die Vorstandsmitglieder des Silleruper Feuerwehr-Chores von links: Lorenz-Egon Jürgensen, Chorleiter Peter Hansen, Wolfgang Picker 2. Vors. , Christian Petersen Kassenwart, Uwe Hansen Vorsitzender und Jutta Asmussen, Leiterin des evang. Kindergartens in Lindewitt. Kniend Nele Andresen, Sozialpädagogische Assistentin(SPA) und die Kinder der Mäusegruppe.